SUPER

Bauwerkstrockenlegung


Aufgrund unseres Know-hows und jahrelanger Erfahrung können wir eine zuverlässige Bauwerkstrockenlegung garantieren. Für Arbeiten in Sachen Haus- und Kellersanierung stehen wir ebenfalls für Sie bereit.

Eine Trockenlegung ist eine bauliche Maßnahme, die zur Reduzierung des Feuchtigkeitsgehaltes eines Bauwerks dient. Hierzu werden Trocknungs- und Abdichtungsmaßnahmen durchgeführt.

Feuchtigkeit lässt sich immer nur bis zu einem gewissen Grad entfernen. Grund dafür ist die Hygroskopizität, welche die meisten Baustoffe enthalten. Eine gewisse Restfeuchte ist durchaus wünschenswert: Sie wirkt sich positiv auf das Raumklima aus. Wir reduzieren diese auf ein akzeptables Maß!

In Kellern sind die Außenwände naturgemäß von Erdreich umschlossen, weshalb hier ein anderes Raumklima herrscht als dies im Obergeschoss der Fall ist. Hier werden die Wände von Wind und Luft getrocknet, im Keller hingegen ist die Raumfeuchte höher. Bauartbedingt sind die Wände offenporig und ziehen somit Feuchtigkeit an, wodurch idealerweise eine Ausgleichsfeuchtigkeit im Keller hergestellt wird. Diese ist akzeptabel, wenn sie marginal über der durchschnittlichen Feuchtigkeit der Außenwände liegt.

Auch Sohlplatten, die auf dem Erdreich liegen, haben einen entsprechenden Einfluss auf die Feuchte des Kellers. Ist diese zu hoch, wird das Raumklima des gesamten Gebäudes gefährdet. Eine Trockenlegung des feuchten Kellers und des Hauses ist dann unumgänglich.

Gerne können Sie mit uns einen Termin für ein Beratungsgespräch vereinbaren, sollte dies bei ihnen der Falls sein!